Sonntag, 14. September 2008

Triathlon Saisonabschluss beim Vienna City Triathlon 08

Ein gelungener Saisonabschluss in meinem ersten Jahr beim Triathlon, Vienna City Triathlon 08 hat auf die Donauinsel gebeten. Kühle 17-19°C Lufttemperatur machten das Wasser mit 21°C richtig kuschlig warm für die Sprintdistanz (750m swim, 20km bike, 5km run). Blauer Himmel und lebhafter Wind waren nur in Kombination zu haben.
Meine Vorbereitung und Aufwärmübungen waren punktgenau getimed, denn als ich den Startplatz im Wasser erreichte war auch schon der Startschuß. Gleichmäßig ging es 0:15 :11 Min um die 2 gesteckten Raifeisenbojen zum schon vom Vienna Man 08 bekannten Ausstieg beim Griechen am Ufer der Copa Kagrana.
Der Wechsel ging wie üblich nicht ganz so glatt, aber passabel über die Bühne T1 01:55 Min. Der Aufstieg war ok und schon gings in die erste von 2 Runden am Rad. Hier war der Wind deutlich zu spühren und hat einiges an Kraft gekostet. Bei 0:32:13 Min stand die Zeit nach der 2ten Runde.
Dieser Wechsel ging recht gut und so verbrauchte ich nur knapp 1Min in der Wechselzone. T2 01:09 Min.
Jetzt standen 3 Runden Lauf am Programm und da ich mir die Kraft doch etwas aufgespart hatte konnte ich jetzt beim Laufen gut das Tempo halten. Die 5km Strecke war in 0:21:27 Min hinter mir und ich konnte beim Zieleinlauf noch einen Sprint hinlegen. Nach den ersten paar anstrengenden Atemzügen kam der Ärger über die schon wieder nicht vorhandene Finishermedaile, wie beim Mondseetriathlon.

Egal die Endzeit stand fest 01:11:56 ist der 36. Gesamtrang und der 8. Rang in Klasse M-H.

Unterschied zu meinem Ersten Triathlon selbe Distanz und Ort:

Vienna Man 08 Sprint: 0:18:00 swim, 02:34 T1, 0:39:08 bike, 01:23 T2, 0:22:59 run = 01:24:06

Verbessert in 3 Monaten um 0:12:10 Min (02:49 swim, 00:39 T1, 06:55 bike, 00:14 T2, 01:32 run)


Das ist doch mal ein Zeichen in Richtung Iron Man 2010!!!

(es ging mir nie wie dem Clown am Shirt :-))

Kommentar veröffentlichen

Powered by NiHS Performance

Powered by NiHS Performance
Der Handelsagent