Samstag, 12. Juni 2010

Vienna City Triathlon 2010 - Olympische Distanz

1,5km swim, 40km bike, 10km run

Fotos vom Rennen sind unter Shot&Pics auf der rechten Seite abrufbar!

Rennbericht:

Schweine heiß hat sich die Insel an dem Tag präsentiert. Mein Start um 16:40 ein eindeutiger Vorteil gegenüber davor stattfindenden Rennen. Wassertemperatur bei 23°C auch schon fast bacherlwarm, wie ich von Athleten vernommen habe. Auf meinen Neo hab ich deswegen aber trotzdem nicht verzichtet. Wer mich kennt weiß, zu heiß gibts net! Auch die Außentemperaturen von über 30°C sind mir entgegengekommen. Die Donau war zwar warm und saudreckig, dazu ein komischer Benzingeruch der über den Wasser zu hängen schien, aber ansonsten war ich voller Vorfreude auf die 1,5km zu dürfen. Die erste Runde ein Graus, viele Starter die scheinbar nicht wußten wie man geradeaus schwimmt, haben mir des öfteren meine Linie versaut und auf einen bin ich sogar voll draufgeschwommen, der schien aber in die andere Richtung zu wollen. Naja "Hobby" war in dier Olympischen wohl größer geschrieben...Die zweite Runde ging dann so lala mir ist echt ein bischen die Puste raus nach 1,2km. Lag wohl auch an den ständigen Ausweichmanövern und der doch neuen Strömung die ich nicht von der Insel kannte. Aber keine Ausreden es war eh für alle gleich! 28min und der Schwimmteil war beendet. Ok aber nicht überragend die Schwimmleistung - aber allemal ein gutes Training so wie ich den gesamten Bewerb für mich gesehen habe. Der Wechsel auf Rad war gut. Nicht gehudelt und der Aufstieg war auch sehr kontrolliert. Da sind noch Sekunden drinnen. Am Rad dann superleiwand - ich konnte von Anfang an einen guten Speed gehen auch gegen den Wind der etwas schräg kam von Norden her. Mit den Rundenzählen mußte ich extra aufpassen, war aber nicht leicht, da die Strecke mit 36km angegeben war, in Wahrheit waren es jedoch eher 40km. Haben mir auch andere Starter bestätigt, damit war klar mein Tacho funktioniert. Also 7 Runden später und unverzählt 1:04 Std. ein guter Schnitt! Der Wechsel zum Laufen war recht lustig, hatte doch die Crew schon Teile der Wechselzone zusammengepackt und da haben sich meine Orientirungspunkte verschoben. 1:11min für Wechsel 2 ist ok. 10km waren es jetzt und finishen konnte ich dann nach 46min (Laufsplit) heißt Gesamtzeit 1:23Std

weiter...


Dranbleiben noch 3 Wochen bis zum großen TAG!!!

Sascha
Kommentar veröffentlichen

NiHS Performance

NiHS Performance